Sommer 2016 war der Sommer für die kleinen kompakten Drohnen. Damals wurde die DJI Mavic Pro angekündigt und auch die GoPro Karma. Die Mavic war die Antwort auf die gefürchtete Konkurrenz von GoPro. Wie wir heute wissen, war die Furcht vor dem Actionkamerahersteller grundlos, denn die Karma-Drohne von GoPro fiel wortwörtlich vom Himmel.

GoPro’s Marktwert war da bereits im Abwärtstrend. Als dann die Probleme mit der Karma Drohne dazu kamen, konnte das den Sturz an der Börse nicht mehr verhindern. Mittlerweile hat GoPro ganz leise die Drohne wieder auf den Markt zurück gebracht. Im übrigen könnt ihr den Karma-Grip auch separat erwerben, falls ihr euch nicht für die Drohne interessiert. Ob die Karma-Drohne ihre Kindheitsprobleme losgeworden ist wird sich zeigen. Ich habe euch aber ein Paar YouTube Links angehängt, damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt.

Aktuelles Review von iPhonedo:

Hier ist noch die aktuelle Werbung der GoPro Karma: